zum Inhalt springen

P.A.u.S.E.

Entlastungsangebote für Angehörige von Menschen mit Demenz

Ziele des Projektes waren die Reduktion von Zugangsbarrieren zu Entlastungsangeboten für Angehörige dementiell Erkrankter und die Erhöhung deren Inanspruchnahme. Dafür wurden gemeinsame Schulungen „Leben mit Demenz zu Hause“ für Angehörige und ehrenamtliche Helfer implementiert und eine stundenweise Betreuung der dementiell Erkrankten durch Ehrenamtliche in häuslicher Umgebung realisiert.

Projektleitung: Prof. Dr. Gesine Grande

Ansprechpartnerinnen:
Janka Große und Sabine Koch

Webseite:
Pause Für Angehörige

Letzte Änderung: 18.5.2016
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland